Bis bald bei den
Dis da cultura da Samedan
2017

Das Theaterfestival im Engadin

Herzlichen Dank für den Besuch unserer DRAUFF-Seite zu den DIS DA CULTURA DA SAMEDAN

2016 übernahm erstmals der speziell dafür gegründete (und offiziell steuerbefreite) Verein DIS DA CULTURA die Organisation unserer Kulturtage oder zu Rumauntsch "DIS DA CULTURA DA SAMEDAN", während DRAUFF weiterhin seine Homepage zur Verfügung stellt.

Teil unseres Konzeptes ist es, die Eintrittspreise zu unseren Vorstellungen niedrig zu halten.
Dies tun wir zur Förderung der Kultur und um eine angemessene Publikumsatmosphäre für unsere Künstler zu kreieren.

Wenn Sie unser Festival unterstützen möchten, melden Sie sich bitte unter folgendem Link für weitere Infos zu einer Gönnerschaft: http://www.drauff.ch/kontakt/  (Sujekt: Gönner).
(Durch die offizielle Steuerbefreiung unseres Vereins sind Gönner-Beiträge folglich ebenfalls von der Steuer befreit.)

hier geht's zu den Fotos der DIS DA CULTURA DA SAMEDAN 2016


Der Sommer im Engadin bietet eine einmalige Atmosphäre für Freilichtspiele. Diese fanden mitten in unserem Dorf, in Samedan, vom 10. bis 12. August 2017 auf dem Vorplatz des Patrizier-Hauses Chesa Planta statt.

Danke für Ihren Besuch!

>>>>Zum Programm<<<<


 
 

MEDIENPARTNER: ENGADINER POST

TECHNISCHER PARTNER: MPC MUSIC PRODUCTION CENTER

WEITERE SPONSOREN:
BONER STIFTUNG FÜR KUNST UND KULTUR
LIA RUMANTSCHA - STIFTUNG TERRAFINA - FORUM ENGADIN - FUNDAZIUN DE PLANTA
 HOTEL RESTAURANT CROCE BIANCA SAMEDAN


Informationen zu den Dis da cultura da Samedan 2017

Andrea Gutgsell und Lorenzo Polin, die Organisatoren der Dis da cultura da Samedan, sind glücklich Ihnen nach der erfolgreichen Austragung der ersten 3 Jahre Dis da cultura da Samedan ( 2014 - 2016 ) Sie ein weiteres Mal zu unserem besonderen Kulturfestival einzuladen. 2016 waren unsere Kutlurtage zwar etwas kürzer, nämlich nur drei, statt wie davor fünf Tage, doch der Qualität war dies förderlich - manchmal liegt eben in der Kürze die Würze.

Wiederum ist der Fundaziun de Planta ein besonderer Dank auszusprechen. Ohne Ihr Einverständnis wäre die Benutzung der Chesa Planta als Kulisse und als Teil der Inszenierungen nicht möglich. Auch der Gemeinde Samedan gebührt ein grosses Dankeschön. Da es ohne Mithilfe der Werkgruppe Samedan und der Gemeindeorgane undenkbar wäre ein Freilicht-Festival im Herzen unseres Dorfes auszutragen. Und speziell möchten wir auch all unseren Sponsoren, Unterstützern und Gönnern danken, denen wir die Weiterführung unseres Kulturkindes verdanken.

Die einmalige Atmosphäre vor der ehrwürdigen Chesa Planta zu dieser Jahreszeit zu geniessen, ist für Zuschauer, wie für die Künstler ein erinnerungswürdiges, einmaliges Erlebnis. Auch wenn nicht für alle Besucher unseres Festivals Wolldecken zur Verfügung standen, so konnten zwei der drei Abende dennoch vor ausverkauften Rängen über die Bühne gehen, toll. Der zwischenzeitliche Temperatursturz auf 11 Grad hielt die Akteure dennoch nicht davon ab, die speziell für die Freilichtbühne konzipierten Vorstellungen durchzuführen. Hierbei gilt es nicht nur die Akteure speziell zu loben, sondern auch die - wegen der kalten Wetterverhältnisse nicht so zahlreich, aber immerhin erschienenen - Zuschauer, die von Anfang bis Ende dick eingemummt ausharrten. DANKE!

Nach langer Zeit der Vorbereitung und der Arbeit im Hintergrund, steht nun die Umsetzung unserer DIS DA CULTURA DA SAMEDAN 2017 an . Wir freuen uns schon jetzt darauf und hoffen, wieder auf Sie und Ihr zahlreiches Erscheinen zählen zu dürfen. 

Freuen auch Sie sich mit uns auf die Belebung unseres Dorfes mit einem vielseitigen künstlerischen Programm, tollen Höhepunkten und einem natürlich grandiosen Publikum.


RESERVATION

Reservationen / Eintritts-Bändel sind jeweils an der Abendkasse oder bei Samedan Tourist Information erhältlich.

Tel.: 081 851 00 60 (es gibt keine nummerierten Plätze)

Kosten
Einzelne Vorstellungen: CHF 25.— (Kinder bis 12 Jahre teilweise gratis, teilweise CHF 10.--)
Konzert: CHF 15.--